Inhaltsverzeichnis

Wir haben uns das Inhaltsverzeichnis, wie folgt dargestellt. Unser Buch soll eine Uebersicht geben und motivieren. Wir planen Checklisten und Fallbeispiele.

Vorwort

Grundlagen

Marketinggrundlagen
Wie verändert Internet Marketing
Sharing Internetmarketing
Tourismus organisieren
Nutzniesser (Stakeholder) von Tourismus

Marketingmassnahmen

Webseiten als Ankerpunkt
Suchmaschinenoptimierung mit Google
Adwords wie einsetzen
Facebook Chancen und Gefahren
Twitter
Erhöhung Kontaktpunkte
Fokussierung

Wichtige Sharing Plattformen

Bewertungen
Vermittlung Privatunterkünfte
Fahrdienste

Fallbeispiele

Porzellanreisen – Aufbau einer Marke
Swissvoyage – länger Ferien
Grenzüberschreitende Bäderreisen
Erotikreisen – Experimente
Versuche in der Region Baden
Reiseveranstalter GUSReisen wie weiter?
Ferien i.O. – Beispiel Iran

Fazit

Was denken wir über Geld?
Implementierung von Sharing Marketing
Verantwortung dreht sich
Umsetzungtipps